PRODUKTION UND ROHSTOFFE

Unsere Ragusa, Torino, So Nuts und Likörschokoladen werden im schweizerischen Courtelary aus natürlich vorkommenden Rohstoffen hergestellt. Dabei zeichnen wir uns durch höchste Qualitätsansprüche in allen Unternehmensbereichen aus. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzen sich jeden Tag aufs Neue voll dafür ein, unsere Rezepte mit modernsten Technologien sorgfältig auszuführen.

Unsere hohen Qualitätsansprüche schliessen auch die ökologischen und sozialen Bedingungen in den Anbaugebieten mit ein. Denn nachhaltige Entwicklung ist uns wichtig. Wir können die Rückverfolgbarkeit unserer Kakaobohnen bis zum Dorf in Ghana oder der Kooperative in Peru, wo sie geerntet wurden, garantieren. Die übrigen Rohstoffe wie Haselnüsse und Mandeln stammen von Produzenten mit Ethikgütesiegel in Bezug auf Arbeits- und Anbaubedingungen.

Unsere Jahresproduktion beläuft sich auf etwa 3500 Tonnen, wovon knapp 20% ins Ausland exportiert werden.

HERKUNFT UNSERER KAKAOBOHNEN

Nachhaltigkeit steht im Mittelpunkt unserer Interessen: Wir können unsere Kakaobohnen von Ghana und Peru bis zur Dorfgemeinschaft zurückverfolgen.

TRANSPORT

Die Kakaobohnen werden per Schiff nach Amsterdam und dann auf der Strasse nach Courtelary in die Schweiz transportiert.

RÖSTEN

Das Rösten enthüllt die typischen Aromen von Kakao, Mandeln oder Haselnüssen.

RÖSTEN

Das Rösten enthüllt die typischen Aromen von Kakao, Mandeln oder Haselnüssen.

RÖSTEN

Das Rösten enthüllt die typischen Aromen von Kakao, Mandeln oder Haselnüssen.

DAS BRECHEN

Kleine Hämmer verwandeln die Bohnen in Nibs. Die Schalen werden entfernt.

DAS MAHLEN

Die Nibs werden gemahlen, bis man eine reine Kakaomasse erhält. Auch die Haselnüsse und Mandeln werden gemahlen.

DAS MISCHEN DER ZUTATEN

Wir mischen unsere hochwertigen Zutaten, wie Zucker oder Schweizer Milchpulver, zu unseren reinen Paste für die Couverture oder die Füllung.

DAS WALZEN UND CONCHIEREN

Die Schokoladenmasse wird zur Verfeinerung gewalzt und dann conchiert. Durch das Conchieren wird die Schokolade schön cremig.

HASELNÜSSE

Die Haselnuss ist seit 1942 die Grundzutat für den Erfolg unserer Ragusa Spezialitäten.

DAS FORMEN

Die Schokoladenmasse wird entweder in Formen gegossen – Ragusa oder extrudiert, um unsere Torino Schokoladen zu formen.

DAS FORMEN

Die Schokoladenmasse wird entweder in Formen gegossen – Ragusa oder extrudiert, um unsere Torino Schokoladen zu formen.

VERPACKUNG

Wir verwenden so weit als möglich recyclierbare Materialien.

WIR TEILEN UNSERE LEIDENSCHAFT FÜR SCHOKOLADE

In unserem Besucherzentrum erfahren Sie mehr über die Geschichte unseres traditionellen Familienunternehmens, unserer Werte und unser Engagement für Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung, und wie wir Ragusa und Torino herstellen.

 

DER KAKAO

Wir importieren unseren Kakao aus Ghana und aus Peru. In beiden Ländern hat der Kakaoanbau Tradition und sie verfügen über eine stabile Infrastruktur.

Seit 2011 haben wir unser Engagement in Ghana verstärkt und arbeiten mit Sustainable Management Services zusammen. Diese Organisation berät die Kakaoproduzenten vor Ort und fördert einen ökologisch und sozial nachhaltigen Anbau. Wir unterstützen konkrete Projekte durch einen Zuschuss auf den Preis der Rohstoffe. Ausserdem pflegen wir den direkten Kontakt zu den Verantwortlichen der Plantagen und besuchen die Plantagen selbst. So stärken wir das gegenseitige Vertrauen und schaffen eine solide Basis für eine langfristige Zusammenarbeit.

 
 

NATÜRLICHE ZUTATEN

Unsere Mandeln beziehen wir von Produzenten in den USA mit Ethikgütesiegel, unsere Haselnüsse beziehen wir aus der Türkei, ebenfalls mit Ethikgütesiegel. Unseren Bedarf an Haselnüssen planen wir in Zukunft selbst zu decken. Deshalb haben wir im Jahr 2021 damit angefangen, auf innovativer Weise unsere eigenen Haselnussbäume in Georgien für den nachhaltigen Anbau zu pflanzen.

Damit unsere Spezialitäten wie Ragusa und Torino ihre charakteristische zarte Konsistenz erhalten, verwenden wir eine Mischung aus Kokosfett und Kakaobutter. Wir verarbeiten nur ungehärtete Pflanzenfette und verzichten auf Transfettsäuren. Wir verwenden Milchpulver und Zucker aus der Schweiz. Der natürliche Vanilleextrakt stammt aus Madagaskar. In unsere Likörschokoladen kommen nur Produkte bester Qualität aus der Schweiz und Europa.