Schon lange vor der eigentlichen Eröffnung, die auf 9 Uhr 30 angekündigt war, warteten zahlreiche Fans von Lara Gut-Behrami am Eingang zu unserem Besucherzentrum. Unter ihnen auch Beatrice Simon, Finanzdirektorin und Präsidentin des Regierungsrats des Kantons Bern.

In einer gemütlichen Runde schauten Daniel Bloch und Lara Gut-Behrami auf ihre langjährige Zusammenarbeit zurück, und mussten schmunzeln, als Lara davon erzählte, wie sie über 100mal «Ovviamente» für einen Ragusa TV Spot wiederholen musste! Anschliessend überreichte Daniel Bloch Lara als Geschenk für ihre Treue zu Ragusa und Goldmedaille bei den olympischen Spielen in Peking einen Haselnussbaum, genau von der Sorte, die wir auch auf unserem Land in Georgien gepflanzt haben.

Danach konnten Daniel Bloch und Lara Gut-Behrahmi das neue Video-Spiel in der Erlebniswelt testen: Unverbesserlich vs Unverbesserlich, ein Spiel mit unverbesserlichen Haselnüssen, das ab Ende Mai in 4D zur Verfügung stehen wird.

Bevor Lara Gut-Behrami ein Schokoladen Atelier mit den glücklichen Gewinnern unseres Wettbewerbs leitete, nahm sie sich die Zeit, Hüte, Skihelme, Hefte, Autogrammkarten, oder T-Shirts ihrer grossen und kleinen Fans zu unterschreiben.